Wolf‘s Rain
 

Wolf´s Rain staffel 1

Wolfs Rain spielt in einer NachApokalyptischen Zukunft die vorwiegend mit Schnee und Eis bedeckt ist. Die Welt wird von den Adeligen beherrscht.
Einer der letzten wilden Wölfen, Kiba, kommt in die Stadt Cold City weil er dort den Duft der Mondblume riecht. Kiba und die anderen Wölfe in dieser Zeit verfügen über die Fähigkeit sich als Menschen zu tarnen, womit sie praktisch unentdeckt unter den Menschen leben können. Weswegen die Menschen auch glauben, dass die Wölfe seit 200 Jahren ausgestorben sind.
Kiba trifft in der Stadt zuerst auf Tsume, später Hige mit dem er sich als ersten anfreundet und zum Schluss noch auf Toboe den Jüngsten. Zusammen beschliessen sie sich auf dem Weg zum Paradies zu machen. Das Paradies an dem Ort wo schon früher die Wölfe in Frieden leben konnten, ohne von den Menschen gestört zu werden. Doch um in dieses Paradies zu gelangen brauchen die Wölfe ein Tor, dieses Tor ist die Blumenjungfrau Cheza. Cheza wurde aus Blumen erschaffen welche nur im Paradies wachsen, und deshalb verfolgen die vier Wölfe den Geruch der Mondblume um durch Cheza in das Paradies zu gelangen.

Mein Persönlicher Eindruck:
Ich habe die komplette erste staffel gesehen und muss sagen ich finde es Total Genial, es gibt zwar kein happy end im dem sinne die bösen sind alle tod und die guten können in frieden leben, Ich muss sagen das ende hat mich sehr berührt und war sehr ergreifend Ich kann Wolf´s Rain jedem der Wölfe und anime mag wärmstens empfehlen, Wolf´s Rain steht bei mir nach nur einmal schauen ganz oben zu den top serien

Eine 2 Staffel scheint nicht geplant zu sein was ich sehr schade finde der ansatz zu Staffel 2 wäre da den haben die Produzenten in staffel 1 gesetzt warum aber bis heute keine 2 staffel rausgekommen ist kann man auch nirgendwo nachlesen.




 
  Heute waren schon 6 Besucher (17 Hits)  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden